News

29.11.18 - Team HandbALL

Team HandbALL empf├Ąngt Bergische Panther

Erneut Zuhause gefordert


Nur eine Woche nach dem Heimspiel gegen die SG Langenfeld empf├Ąngt das Team HandbALL die Bergischen Panther in der Witex-Halle. Auch hier erfolgt der Anwurf zur gewohnten Zeit am Samstagabend um 18 Uhr.

┬╗Ich war im letzten Jahr bei beiden Spielen gegen die Panther dabei. Es ist geil, gegen sie zu spielen┬ź, freut sich R├╝ckraumspieler Julius Rose auf das Spiel am Samstag und blickt kurz auf den Ausw├Ąrtssieg mit f├╝nf und den Heimsieg mit gar zw├Âlf Toren in der letzten Saison zur├╝ck. ┬╗Sie sind eine sehr erfahrene Mannschaft, die viel Routine mitbringt. Wir haben als junge Mannschaft relativ gute Chancen, ein gutes Spiel zu machen. Was dann am Ende dabei raus springt, wird man sehen.┬ź

┬╗Die Bergischen Panther sind aufgrund ihrer Altersstruktur eine sehr erfahrene Mannschaft. Sie haben viele ehemalige Erst- und Zweitliga-Spieler in ihrem Kader, die gute Leistungen bringen k├Ânnen┬ź, so der Trainer des Team HandbALL Lippe ├╝ber den kommenden Gegner. ┬╗Sie sind immer in der Lage, sehr, sehr gute Leistungen abzurufen. Sie behalten auch in brenzligen Situationen immer die Ruhe. Wir m├╝ssen ├╝ber die kompletten 60 Minuten eine ordentliche und konzentrierte Leistung bringen┬ź, so Struck weiter. Nach den Siegen gegen Altj├╝hrden und Langenfeld wollen die Lipper nachlegen und den n├Ąchsten Erfolg feiern.

Den siebten Platz aus der letzten Saison best├Ątigen - das ist das Ziel der Panther und bislang absolvieren die Jungs aus dem Bergischen eine starke Runde. Bislang bestritt die HSG 14 Spiele, nach acht Siegen rangieren sie auf dem 5. Platz in der Liga. Gegen den TuS Volmetal unterlag das Team von Marcel Mutz am 17. November jedoch knapp mit 29:30 und b├╝├čten den vierten Platz ein. Vor dem Spiel in Lippe trafen die Panther am letzten Wochenende auf Altj├╝hrden. Dort siegte man dann wieder knapp mit einem Tor Vorsprung.

Neu im Team der erfahrenen Truppe aus dem Bergischen sind unter anderem die beiden bundesligaerfahrenen Spieler Jens-Peter Reinarz (kam von der HSG Krefeld) und Maximilian Wei├č. Wei├č spielte zuletzt bis 2016 beim Bergischen HC und wurde nun reaktiviert. Er war unter anderen Junioren-Weltmeister 2009.

Auch im zweiten Heimspiel binnen einer Woche z├Ąhlt das Team HandbALL wieder auf die tolle Unterst├╝tzung der vielen Zuschauer. Kommt vorbei und feuert unsere Jungs auch am n├Ąchsten Samstag wieder an!

Quelle: Daniel Genings

Zurück

Spieltermine diese Woche

Zwischen dem 10.12.18 und 16.12.18 finden 6 Spiele statt.

Spiele anzeigen
Die nächsten Spiele aller Mannschaften anzeigen

Sponsoren

Co-Navigator GmbH & Co. KG
Schiedsrichter gesucht!

Galerie

In der Galerie sind 3804 Fotos von 227 Spielen und Events.
03.11.2018: Team HandbALL - TuS Volmetal
12.10.2018: Team HandbALL - Leichlinger TV

Besucher

Gesamt:
4.526.544
Heute:
79
Gestern:
225
Jetzt online:
1
max am Tag:
8.257
max online:
137
© HSG Augustdorf / Hövelhof 2001 - 2018 - Datenschutzerklärung - Impressum