News

23.04.18 - 1. Herren

Klassenerhalt r√ľckt in greifbare N√§he

Augustdorf / Hövelhof erkämpft sich beim 31:31 einen Punkt beim Zweiten


Vor dem Spiel der HSG Augustdorf / H√∂velhof beim Tabellenzweiten TSG AH Bielefeld h√§tten sie im G√§stelager wahrscheinlich gerne einen Z√§hler genommen, wenn der ihnen angeboten worden w√§re. Nach dem 31:31 (16:15) res√ľmierte HSG-Teammanager Udo Schildmann aber: "Vom Spielverlauf her gesehen war das ein verlorener Punkt."

Schildmanns Aussage gr√ľndet auf zahlreichen HSG-F√ľhrungen w√§hrend der 60 Minuten, denn: Der Gast aus der Senne beherrschte die Szenerie und dominierte das Geschehen. Dementsprechend sahen die Zwischenst√§nde von 6:2 (9. Spielminute), 10:6 (Minute 15) und 16:15 zur Pause f√ľr Augustdorf / H√∂velhof aus. Sp√§testens beim 28:25 (52.) steuerten die Sandhasen klar auf Siegkurs. "Zu diesem Zeitpunkt haben wir nat√ľrlich gehofft, dass wir das Ergebnis √ľber die Zeit bekommen", so Schildmann. Die Bielefelder gaben sich aber nicht geschlagen und gingen durch den aus Elsen stammenden Tobias Fr√∂bel sogar mit 31:30 (Minute 58) in F√ľhrung. Dusan Maric bewahrte aber eineinhalb Minuten vor dem Abpfiff k√ľhlen Kopf und traf per Siebenmeter zum 31:31-Endstand.

"Wir haben eine Top-Leistung gezeigt, k√§mpferisch, spielerisch und in der Deckung √ľberzeugt. Zum Schluss haben wir dann leider ein paar gute Chancen vergeben, was uns den Sieg gekostet hat", hielt Udo Schildmann fest.

Quelle: Neue Westfälische vom 23.04.18 (Rouven Theiß)

Zurück

Spieltermine diese Woche

Zwischen dem 22.10.18 und 28.10.18 finden 2 Spiele statt.

Spiele anzeigen
Die nächsten Spiele aller Mannschaften anzeigen

Sponsoren

INGENHAAG GmbH
Schiedsrichter gesucht!

Galerie

In der Galerie sind 3790 Fotos von 226 Spielen und Events.
12.10.2018: Team HandbALL - Leichlinger TV
29.09.2018: Team HandbALL - Ahlener SG

Besucher

Gesamt:
4.513.794
Heute:
94
Gestern:
231
Jetzt online:
1
max am Tag:
8.257
max online:
137
© HSG Augustdorf / Hövelhof 2001 - 2018 - Datenschutzerklärung - Impressum